Titelbild - Kajakfahren

Kajakfahren für alle

Mit dem Projekt «Kajakfahren für alle» erhalten Betroffene und ihre Familien die Möglichkeit, an verschiedenen Seen der Schweiz Ausflüge mit dem Kajak zu unternehmen. Mit dem Kajak unterwegs erhalten Betroffene die Möglichkeit, an der frischen Luft etwas zu unternehmen und trotz ihrer Behinderung die Freude an der Bewegung zu erleben, andererseits kann die ganze Familie zusammen einen Ausflug planen, was für Familien mit einem behinderten Familienmitglied keine Selbstverständlichkeit ist!

Unsere kippsicheren Doppelsitzkajaks mit spezieller Sitzvorrichtung erlauben es auch Menschen mit schlechter Körperstabilität, bequem und gut gesichert mitzufahren. Je nach Wunsch können Sie als Team selber Kajak fahren oder Sie überlassen das Pilotieren einem erfahrenen Kajaklehrer.

Die Mietkajaks stehen inzwischen auf fünf Schweizer Seen zur Verfügung. Sie können direkt bei den jeweiligen Mietstationen unkompliziert und zu günstigen Konditionen gemietet werden. Betroffene respektive Familien, welche bei uns angemeldet sind, erhalten am Brienzersee, Bielersee, Zürichsee und am Vierwaldstättersee einen Rabatt von 20% auf die Kajakmiete.

  • Bielersee: Kanucenter Bielersee, Barkenhafen, 2560 Nidau, Tel. 079 195 57 28
  • Brienzersee: Hightide Kayak School GmbH, am Quai 1, 3806 Bönigen, Tel. 079 906 05 51
  • Vierwaldstättersee: Kanuwelt Buochs, Seefeld 8, 6374 Buochs, Tel. 078 635 24 14
  • Genfersee: Passion Nautique, pr. General Guisan, 1110 Morges, Tel. 079 898 17 05
  • Zürichsee: Kanuclub Rapperswil-Jona, Lidoplatz 20, Bootshaus,
    8640 Rapperswil, kajakfahrenfueralle@kcrj.ch

Gerne möchten wir dieses vielversprechende Projekt weiter ausbauen. Unser Ziel ist es, dass Familien mit ihren behinderten Angehörigen dank der Stiftung Cerebral und der Zusammenarbeit mit entsprechenden Kajak-Schulen auf verschiedenen Seen in der ganzen Schweiz unkompliziert und einfach entsprechende Kajaks mieten können.

Die Stiftung Cerebral möchte das Angebot auf weitere Seen in der Schweiz erweitern, dafür benötigen wir mind. CHF 25 000.– für zwei neue Standorte.

Link Interview mit Dave Storey: https://www.youtube.com/watch?v=cRsCVZ2DsU8&t=16s

In unserer Spendenzeitschrift «Merci» informieren wir Sie regelmässig über unsere verschiedenen Projekte und Tätigkeiten. Sie können die aktuelle Ausgabe direkt hier anschauen oder auch bequem per Post bestellen.