StartseiteDie StiftungCerebral gelähmtHilfsangeboteProjekteSpendenPublikationenBoutique
Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

Spenden im Testament / Legate

Über das Leben hinaus Gutes tun

Viele Menschen möchten auch über ihr Leben hinaus Gutes tun und eine gemeinnützige Institution unterstützen. Mit Ihrer Zuwendung können Sie die Lebensqualität von cerebral behinderten Menschen wesentlich und nachhaltig verbessern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind im Testament berücksichtigen.

Im Testament

Wenn Sie cerebral gelähmte Kinder unterstützen möchten, können Sie die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind in Ihrem Testament berücksichtigen. Dazu braucht es ein rechtsgültiges Testament, denn nur so können Sie als Erblasserin bzw. Erblasser bestimmen, wen oder was Sie innerhalb des gesetzlichen Rahmens unterstützen möchten. Dabei können Sie der Stiftung Cerebral ein Legat oder eine Erbschaft vermachen. Ohne Testament wird Ihr Nachlass laut Gesetz verteilt. Sind keine gesetzlichen Erben vorhanden, fällt Ihre gesamte Hinterlassenschaft an den Staat.

Bestellen Sie den kostenlosen Testamentratgeber

Beratung zu Ihrer Spende

Gerne berät Sie Michael Harr, Geschäftsleiter der Stiftung Cerebral, persönlich. Telefon: 031 308 15 15