Pagina iniziala
Fundaziun svizra per uffants cun paralisa cerebrala

Therapie

Durch einen möglichst frühen und intensiven Einsatz von Therapien können die individuellen, verbliebenen Fähigkeiten trainiert und gefördert werden.

Die Stiftung Cerebral fördert und unterstützt verschiedenste Therapiemassnahmen und leistet finanzielle Beiträge in Ergänzung zu den Versicherern.

Therapeutisches Reiten

Die sanften und rhythmischen Bewegungen des Pferdes geben der Person mit einer cerebralen Bewegungsbehinderung ein gutes Körpergefühl und Verspannungen werden gelöst. Die Umwelt wird besser wahrgenommen und es können entscheidende Fortschritte erzielt werden. Die Pferde machen keinen Unterschied zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen.

Die Stiftung Cerebral unterstützt Familien und Institutionen bei der Hippotherapie und dem heilpädagogischen Reiten und hilft bestehende Angebote ausbauen oder neue lancieren, damit möglichst viele Betroffene eine Therapie mit Pferden absolvieren können.

Musiktherapie

Musik bietet enorme Möglichkeiten für Menschen, die mit Behinderungen leben. Sie hilft Grenzen überwinden und Lebensfreude finden.

Aus diesem Grund engagiert sich die Stiftung Cerebral mit ausgebildeten Musiktherapeuten/-innen in Heimen und schafft damit Anreiz, dass die Musiktherapie einen festen Platz im Therapieangebot findet.