Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

Zweckgerichtete Spende: Mobilitätsfonds

Mobilität ist ein entscheidender Faktor sowohl in der Bewältigung des Alltags als auch für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Selbst kurze Strecken können für Menschen mit einer cerebralen Bewegungsbehinderung eine grosse Herausforderung bedeuten. Deshalb unterstützt die Stiftung Cerebral immer wieder die Entwicklung neuer Lösungen, um die Mobilität zu fördern.

Zum Beispiel ermöglicht sie

  • einen Fahrschulwagen für behinderte Menschen. Die Fahrprüfung machen zu können, ist ein entscheidender Beitrag an die persönliche Mobilität und erleichtert die berufliche Integration.
  • ein Fahrrad mit Rollstuhlteil. Dieses erlaubt cerebral gelähmten Kindern nicht nur eine praktische Fortbewegung mit einer Begleitperson, sondern auch schöne Naturerlebnisse und Ausflüge mit den Eltern.
  • verschiedene Fahrgutscheine. Menschen mit Beeinträchtigungen sind auf Fahr- und Taxidienste angewiesen. Spenden Sie beispielsweise einen Beitrag an den Fahrdienst von behinderten Menschen, damit sie zu einem Therapiezentrum gelangen oder um am Wochenende von der Institution / vom Heim nach Hause und wieder zurück kommen können.

Die Vorteile einer zweckgerichteten Spende in den Mobilitätsfonds:

  • Verbesserte Mobilität für Menschen mit cerebraler Beeinträchtigung ermöglichen.
  • Unterstützung und Entwicklung von innovativen Mobilitätslösungen.
  • Ihre Spende ist direkt und hilft persönlich. Die Gelder werden zweckgebunden für Aktivitäten der Stiftung Cerebral eingesetzt, welche die Mobilität fördern.
  • Wenn Sie sich am Mobilitätsfonds beteiligen, schenken Sie Selbstständigkeit und Lebensqualität. Mobilitätshilfen bedeuten Lebensfreude und Sicherheit für Kinder und Erwachsene und Erleichterung für Bezugspersonen (Eltern).

Wichtig: Bei direkter Zahlung immer Vermerk «Mobilitätsfonds» angeben.

Haben Sie Fragen? Gerne steht Ihnen Angela Hadorn zur Verfügung.

Jetzt Online Spenden