Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

Medienmitteilung

Verschiedene neue Sommer-Angebote für Menschen mit einer Beeinträchtigung

Seit vielen Jahren arbeitet der Walliser Ferienort Bellwald mit der Stiftung Cerebral zusammen, um Menschen mit Beeinträchtigungen und ihren Familien unbeschwerte Skiferien zu ermöglichen. Nun wird Bellwald auch im Sommer barrierefreier

Das Dualskiangebot in Bellwald erfreut sich sehr grosser Beliebtheit. Viele Familien geniessen die Möglichkeit, gemeinsam Skiferien zu verbringen und dabei auch rund um die Pisten eine behindertengerechte Infrastruktur vorzufinden. Viele Hotels verfügen über rollstuhlgängige Zimmer, Ferienwohnungen sind nicht nur barrierefrei sondern teils auch mit Pflegebetten ausgestattet.

Ausflüge mit dem JST-Multidrive – fernab von Strassen und Wegen

Nun möchte die Stiftung Cerebral zusammen mit Bellwald das Angebot weiter ausbauen und so dafür sorgen, dass sich die betroffenen Familien auch im Sommer rundum wohlfühlen können. Ab sofort kann in Bellwald ein geländegängiger JST-Multidrive Rollstuhl gemietet werden und zudem stehen neu zwei Elektromountainbikes und ein Anhänger mit Sitzschale zur Verfügung. Unkomplizierte Ausflüge in der schönen Bergwelt werden so zum Kinderspiel – Natur pur, atemberaubende Fernsicht und frische Bergluft inklusive. 
Ein weiteres Angebot, das ab sofort genutzt werden kann, ist Dual Ride. Die Stiftung Cerebral hat dem Bellwalder Reitstall Reittherapie Tierliebe bei der Finanzierung eines Therapiepferdes geholfen und kann so Kindern mit einer Beeinträchtigung nun in den Ferien auch therapeutisches Reiten ermöglichen. 

Mehr Infos zu diesen neuen Angeboten:

Bruno Burgener
Dualski-Bellwald
3997 Bellwald

Thomas Erne, Geschäftsleiter 
Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind
Erlachstrasse 14
Postfach
3001 Bern 
Tel. 031 308 15 15