Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

ZEWO-Zertifikat / Kontrollorgane

ZEWO

ZEWO

Die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind – kurz Stiftung Cerebral – ist von der Fachstelle für gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen ZEWO als wohltätige Organisation anerkannt und zertifiziert. Damit verpflichtet sich die Stiftung Cerebral zu Transparenz und Lauterkeit im Spendenwesen und garantiert einen gewissenhaften, effizienten und wirkungsvollen Umgang mit Spendengeldern.

Ein ZEWO-Zertifikat wird nur nach einer intensiven Prüfung der Stiftung Cerebral vergeben. Die ZEWO überprüft die Einhaltung ihrer Vorgaben in regelmässigen Abständen.

Bundesaufsicht

Die Stiftung Cerebral untersteht der Aufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern, gemäss Art. 84 ZGB. Mit dem Bundesamt für Sozialversicherung besteht ein Leistungsvertrag gemäss Art. 74 IVG.

Revisionsstelle (Prüfung der Jahresrechnung)

Die Jahresrechnung der Stiftung Cerebral wird durch PricewaterhouseCoopers AG revidiert.

Interne Kontrollstellen

Die Stiftung Cerebral arbeitet mit einem internen Kontrollsystem (IKS). Der Stiftungsrat ist das oberste interne Kontrollorgan der Stiftung. Deren Ausschuss wacht über die Geschäfte der Stiftung. Die Finanzkommission besteht aus drei ausgewiesenen Experten der Finanzbranche und kontrolliert das Finanzmanagement der Stiftung.