Titelbild - Mobiles Badezimmer

Mobiles Badezimmer

Damit auch Menschen im Rollstuhl an (Sport)-Veranstaltungen teilnehmen können, hat die Stiftung Cerebral im Rahmen eines neuen Projektes mobile, rollstuhlgängige Badezimmer entwickelt.

Ein absenkbarer Anhänger mit extra breiter Eingangstür ermöglicht den Zugang im Rollstuhl zum Innenraum. Der Innenraum ist komplett rollstuhlgängig. Zusätzlich befindet sich in der Dusche eine Toilette und ein extragrosser Wickeltisch.

Das Handling der neuen Mobilen Badezimmer wird in Kooperation mit der Firma Toi Toi AG abgewickelt. Bis jetzt stehen drei mobile Badezimmer zur Verfügung. Die mobilen Badezimmer werden in der ganzen Schweiz an unterschiedlichsten (Sport)-Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Damit wird eine Lücke geschlossen und einen Beitrag zur Inklusion behinderter Menschen geleistet.

Bei den mobilen, rollstuhlgängigen Badezimmern handelt es ich um ein neuartiges und innovatives Projekt der Stiftung Cerebral. Das Projekt muss vollumfänglich über Spenden finanziert werden. Um das Projekt weiter vorantreiben zu können, sucht die Stiftung Cerebral Projektspenden im Umfang von CHF 140 000.–.

In unserer Spendenzeitschrift «Merci» informieren wir Sie regelmässig über unsere verschiedenen Projekte und Tätigkeiten. Sie können die aktuelle Ausgabe direkt hier anschauen oder auch bequem per Post bestellen.