Informations- und Sensibilisierungsfilm über Mitmenschen mit einer cerebralen Bewegungsbeinträchtigung

Im Rahmen unseres 60-jährigen Jubiläums möchten wir einen Informations- und Sensibilisierungsfilm realisieren. Dieser Film soll einerseits informieren, und andererseits auch die breite Öffentlichkeit für die Bedürfnisse von Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung sensibilisieren.

Heutzutage müssen Informationen auf allen medialen und sozialen Kanälen kurz, knapp, sachlich und vor allem bunt und beweglich sein. Diesen Trend möchten wir uns zu Nutze machen und mit bewegten Bildern über unser breites Dienstleistungsangebot informieren. Dabei möchten wir einerseits unsere 9 500 Betroffenen ansprechen und andererseits auch die Politik und die breite Bevölkerung auf die Anliegen von Menschen mit einer cerebralen Beeinträchtigung aufmerksam machen.

Die Kosten für dieses Filmprojekt belaufen sich auf rund CHF&nsbp;50 000.–. Auf mögliche Spender und Sponsoren kann im Abspann des Films hingewiesen werden.

In unserer Spendenzeitschrift «Merci» informieren wir Sie regelmässig über unsere verschiedenen Projekte und Tätigkeiten. Sie können die aktuelle Ausgabe direkt hier anschauen oder auch bequem per Post bestellen.