Zum Geburtstag Freude und Entlastung schenken

|   Aktuelles

Was wäre ein Geburtstag ohne Geburtstagsgeschenke? Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um den bei uns angemeldeten Familien Freude und Entlastung zu schenken. Dafür haben wir uns verschiedene Angebote und Aktionen ausgedacht.

Seit 60 Jahren dürfen wir Familien mit einem cerebral bewegungsbehinderten Familienmitglied begleiten und unterstützen. In all dieser Zeit haben wir gemeinsam sehr viel erlebt, und die inzwischen 9700 Betroffenen haben uns in allen Lebenslagen stets ihr Vertrauen geschenkt. 

Dringend nötige Entlastung ermöglichen 
Wir möchten unser Jubiläumsjahr 2021 dafür nutzen, um all den bei uns angemeldeten Familien eine Freude zu bereiten. Deshalb möchten wir ihnen verschiedene nützliche Hilfsmittel und weitere Vergünstigungen abgeben. Um die Familien während der anstrengenden Coronazeit zu entlasten, haben wir eines unserer Jubiläumsangebote bereits vorzeitig umgesetzt: Wir bieten Eltern und privaten Betreuungspersonen von Menschen mit einer  cerebralen Bewegungsbehinderung die Möglichkeit für vergünstigte Erholungsferien in verschiedenen Hotels in der ganzen Schweiz. 
Mit diesem Angebot stellen wir sicher, dass sich die pflegenden Angehörigen rechtzeitig erholen und neue Kraft tanken können, bevor ihnen die Pflege ihres Kindes über den Kopf wächst. Der Corona-Alltag hat nämlich viele betroffene Familien vor ganz neue Herausforderungen gestellt, weil zahlreiche Betreuungs- und Beschäftigungsangebote vorübergehend nicht genutzt werden konnten. 
Ein beeinträchtigtes Kind muss oftmals rund um die Uhr gepflegt und betreut werden und die Eltern konnten sich während der Corona-Zeit kaum je eine Pause gönnen. Entsprechend wurde unser Entlastungsangebot für pflegende Angehörige gerne in Anspruch genommen und wir freuen uns, dass wir die 60% Rabatt auf die Übernachtungskosten bei Erholungsferien das ganze Jahr, in dem auch wir unseren 60. Geburtstag feiern dürfen, beibehalten können. 

Vergünstigte Familienferien, Pflegeerleichterungen und mehr Mobilität 
Als weitere Aktionen planen wir attraktive Angebote für Ferienaufenthalte in den Reka Feriendörfern und verschiedene Vergünstigungen beim Kauf von Hilfsmitteln für den Alltag. 
Schwerbehinderten Menschen möchten wir den Alltag erleichtern, in dem wir ihnen verschiedene Hilfs- und Pflegemittel wie Schutzservietten, Zewidecken, Fixmoltons etc. abgeben. Dafür möchten wir rund CHF 70000.– aufwenden. 
Zudem möchten wir Menschen, die in Institutionen leben, Transportgutscheine für Fahrten mit Behindertenfahrdiensten zur Verfügung stellen. Viele von ihnen könnten sich solche Fahrten sonst nicht leisten, und deshalb schenken wir ihnne damit einen grosses Stück Bewegungsfreiheit und Mobilität. Hierfür möchten wir rund CHF 100000.– investieren. 

Zurück