Partnerschaft Stiftung Cerebral mit DAS ZELT

|   Aktuelles

Unsere Stiftung pflegt seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit DAS ZELT, indem sie sich für den hindernisfreien Zugang zu den Shows für Menschen im Rollstuhl engagiert. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit starten wir ein Pilotprojekt mit der Möglichkeit, dass im Family Circus auch Kinder mit einer körperlichen Beeinträchtigung im Rahmen einer Darbietung zusammen mit Kindern ohne Beeinträchtigung auftreten können. Ist das Projekt erfolgreich, sieht die Stiftung Cerebral vor, anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums im Jahr 2021 schweizweit integrative Vorstellungen zu realisieren.

Beschrieb der Show
Für das Pilotprojekt verantwortlich ist der Circus Balloni, Rektor Lucas Pepe Cadonau und sein Team. Es sind 6 Nummern mit maximal 8 Kindern mit einer Beeinträchtigung zusammen mit Kindern ohne Beeinträchtigung geplant.
Es wird davon ausgegangen, dass es für das Projekt eine zusätzliche Person pro Programmblock benötigt. Diese Person wird durch den Family Circus organisiert.

 

Zurück