StartseiteDie StiftungCerebral gelähmtHilfsangeboteProjekteSpendenPublikationenBoutique
Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

Die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind sammelt

Wenn Eltern für ihr Kind die Diagnose einer cerebralen Bewegungsbehinderung erhalten, dann bricht für sie oft eine Welt zusammen. Plötzlich müssen sie sich mit Fragen auseinandersetzen, über die sie vorher nie nachdenken mussten. Wie nur soll es weitergehen? Die betroffenen Eltern fühlen sich hilflos ausgeliefert und alleingelassen, sie wissen nicht, an wen sie sich mit ihren vielen offenen Fragen wenden können. Zur Sorge um ihren behinderten Schützling kommen leider oft finanzielle Probleme hinzu, denn nur schon der behindertengerechte Umbau des eigenen Zuhauses ist teuer und muss sorgfältig geplant werden.

Die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind setzt sich seit über 50 Jahren für die Anliegen von Familien mit einem cerebral bewegungsbehinderten Familienmitglied ein. Dabei werden die Betroffenen in jeglicher Hinsicht unterstützt und beraten: Sei es beim behindertengerechten Umbau oder bei der Anschaffung eines dringend benötigten rollstuhlgängigen Autos: Die Stiftung Cerebral hilft schnell und unbürokratisch und sorgt so dafür, dass die betroffenen Familien in ihrem Alltag entlastet werden und keine finanziellen Notlagen erleiden müssen. Mit zahlreichen Hilfsangeboten, die beispielsweise die Bereiche Mobilität und Freizeitgestaltung umfassen, hilft die Stiftung Cerebral mit, dass cerebral bewegungsbehinderte Menschen ein möglichst selbstständiges und erfülltes Leben führen können und nicht aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden. Die Stiftung Cerebral hat sich in den vielen Jahren seit ihrer Gründung auch in der Forschung und Entwicklung neuer Hilfsmittel und Therapien für behinderte Menschen einen Namen gemacht. Cerebral bewegungsbehinderte Menschen sollen optimal gefördert werden und genau die Therapien erhalten, die ihnen helfen.
Dabei setzt sie die ihr zur Verfügung stehenden Mittel stets sorgfältig und zielgerichtet ein und sorgt mit ihrer transparenten Kommunikation dafür, dass die Spenderinnen und Spender genau wissen, wofür ihr Geld eingesetzt wird.

In den nächsten Tagen werden Sie einem Spendenaufruf der Stiftung Cerebral begegnen. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr und unterstützen Sie uns in unserer Arbeit für cerebral bewegungsbehinderte Menschen in der Schweiz. Dank Ihrer Hilfe wird es uns auch in Zukunft möglich sein, die betroffenen Familien zu entlasten und ihnen so ein grosses Stück Lebensfreude und Zuversicht zu schenken.